Randori (Freikampf - Jiyu Kumite)

Im Randori treffen wir gelegentlich auf Gegner, die alles daran setzen zu gewinnen. Wir sind darauf trainiert uns nicht mit Kraft direkt zu widersetzen, sondern mit dem Gegner zu spielen, bis seine Wut und seine Kraft erschöpft sind, und erst dann anzugreifen. Diese Lektion kommt wie gerufen, wenn wir im täglichen Leben mit einer derartigen Person konfrontiert werden. Da wir bei so jemandem nichts erreichen, egal wie viel Argumente wir vorbringen, ist das einzige, was wir tun können, zu warten, bis er sich beruhigt. Dies sind nur einige Beispiele dafür, welchen Beitrag Randori für das intellektuelle Training der Psyche leisten kann.

<< Erste < Vorherige Seite 1 Seite 2 Nächste > Letzte >>